Rosa Rose Garten

Rosa Rosen und Erdbeeren bei Suppe & Mucke

suppe2Die Rosa Rose hat auf dem alljährlichen „Suppe & Mucke“- Fest am 25.8. in Friedrichshain 200 Erdbeerpflanzen verschenkt.
Verteilt waren die in knapp zwei Stunden. Viel mehr Arbeit hatte es davor meinen Mitgärtner_innen gemacht, die kleinen Pflänzchen einzutopfen, das zog sich über drei Abende.

Schon der Transport durch quer den Kiez mit Anhängern und Einkaufswagen war lustig.

Auf dem Straßenfest selbst habe ich am liebsten an Kinder verschenkt. Erwachsene wollten manchmal zuerst einfach nicht glauben, dass sie wirklich nichts bezahlen sollten. So etwas deprimiert mich.
Aber es hat Spaß gemacht, die vielen Menschen schließlich mit Erdbeerpflanze im Arm und Suppentasse in der Hand über das Fest laufen zu sehen ;-).

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.